To engage the mutual understanding between the people of the United States and the peoples of other countries. Part 1

by Yussi Pick

Das ist der Leitspruch des Fulbrightprogramms. Hiermit eröffne ich die erste Serie in diesem Blog. Sie könnte auch heißen: Yussi entdeckt die Welt.

Heute: The mutual understanding between Yussi, the polish-american and polish cuisine. Wobei cusine ein zu leichtes und feines Wort für sowas abartig schweres, wie die Wurst die ich gerade gegessen habe, ist. Sie haben uns nämlich ein Mittagessen springen lassen. PO Style, quasi. Eine der fettigsten Würste, die ich jemals gegessen habe, dazu die besten Braterdäpfel meines Lebens und als unnötiges, schwarzes Schaf am Teller: Fisolen mit Semmelbrösel oder so. lauwarm bis kalt. Yuk.
Also mein Magen ist ja wirklich nicht zimperlich, aber die Mahlzeit ist gerade 5 Minuten her und er rumort gewaltig…
Außerdem weiß ich jetzt, dass die Fotos unserer “Die polische Küche” Kochbücher nicht vergilbt sind. Dieses Essen sieht einfach so aus.

Gesellschaft hatte ich dabei übrigens von einem Amerikaner mit polnischen Wurzeln. (Und, was haben Sie in Warschau gemacht? Ich war am Begräbnis meiner Mutter.)

Neuer Status: 2 Stunden to go.

Advertisements